WICHTIG DEG Insolvenz!

Folgende Informationen wurden heute auf der offiziellen Homepage der DEG Deutsche Energie GmbH veröffentlicht:

Deutsche Energie verliert Kampf gegen Monopole in der Energiewirtschaft
Die TenneT TSO GmbH mit Sitz in Bayreuth und Monopolstellung als Übertragungs-netzbetreiber in großen Teilen Deutschlands hat mit heutigem Tage den für die Versorgung mit Energie notwendigen Bilanzkreis mit der DEG Deutsche Energie GmbH zum 21.12.2018, 24:00 Uhr gekündigt. Die Kündigung ist aus unserer Sichtweise völlig unnötig, da dadurch ein beachtlicher wirtschaftlicher Schaden für Kunden, Netzbetreiber, Mitarbeiter, Vertriebspartner und für den gesamten Energiemarkt Deutschlands entsteht.
Lösungsoptionen der Geschäftsführung wurden seitens TenneT abgelehnt, sodass ein Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens unausweichlich ist.

Aufgrund der politisch gewollten Monopolstellung der TenneT TSO GmbH ist es uns leider daher auch nicht weiter möglich unsere Kunden ab 22. Dezember 2018 mit Energie zu versorgen. Sie werden daher in der gesetzlichen Ersatzversorgung Ihres Grundversorgers mit Energie beliefert. Leistungsgemessenen Kunden (sogenannte RLM Kunden) steht eine gesetzliche Ersatzversorgung nicht zur Verfügung. Wir empfehlen hier dringend die Kontaktaufnahme mit einem Energieversorger.

Die derzeitige Entwicklung bedauern wir sehr. Die DEG Deutsche Energie GmbH erwirtschaftet als mittelständisches und inhabergeführtes Unternehmen in diesem Jahr mit konzernweit annähernd 100 Mitarbeitern in den Bereichen Energieversorgung, Verkehr und Dienstleistungen an fünf Standorten in Deutschland einen Umsatz von 800 Millionen Euro und betreut fast 50.000 Kunden mit Strom und Erdgas.

[Quelle: https://deutsche-energie.de/]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.